Crazy Hambones

Blues 2000 k√∂nnte man den Sound der Crazy Hambones beschreiben. Sie begeistern das Publikum immer wieder mit ekstatischen Mundharmonika-Specials, manischen Gitarrenkl√§ngen und stampfenden Schlagzeug-Grooves. Musikalisch sch√∂pfen sie aus der F√ľlle der Hinterlassenschaften von Muddy Waters und Co. Dabei schafft das Trio eine interessante Mischung aus Tradition und Moderne. Blues wird hier nicht neu erfunden, er wird in einfacher, rauer Form auf ganz eigene Art interpretiert. Gro√üen Anteil daran haben US-S√§nger Henry Heggen und Gitarrist Brian Barnett, die neben ihrer Liebe zur Urform des Blues eine √ľber 30-j√§hrige Freundschaft verbindet.

Wie¬†zu jeder Veranstaltung¬†bereiten unsere K√∂che Leckereien f√ľr die G√§ste zu. F√ľr diesen Abend¬†haben sie sich wieder etwas¬†Gutes ausgedacht:

etwas Herzhaftes

heiße Käsebrezel mit Kräuterbutter & Brie  

K√ľrbiscreme-S√ľppchen wahlweise mit und ohne Krabben

Hackbraten mit Sellerie-Kartoffelstampf und Rosenkohl wahlweise mit Zwiebel- oder Champignonsauce

Bunter Salatteller mit Baguette

Bunter Salatteller ‚ÄěM√§h‚Äú mit Schafsk√§se & Baguette

¬†etwas S√ľ√ües

Vanille-Espresso (Vanille-Eis mit Espresso)

Schokoeis mit Eierlikör

Posted in | Kommentare deaktiviert f√ľr Crazy Hambones

Auf dem Camino Real ins Eldorado

Steinige Pfade, unwegsames Gel√§nde und ein nass-feuchtes Klima bildeten den Rahmen f√ľr eine Entdeckungsreise des Globetrotter Ehepaares Inge und Arnold Z√∂rgiebel durch die lateinamerikanischen L√§nder Panama und Kolumbien. In einer Multivisionsschau zeigen sie ihre kleinen Abenteuer auf uralten Wegen der indigenen St√§mme und der spanischen Eroberer, Letztere bestimmten vor allem die Geschicke S√ľdamerikas in den letzten 500 Jahren durch ihre Gier nach Gold und der Suche nach dem sagenhaften Eldorado. Faszinierende Naturerlebnisse in den unendlichen Regen- und Nebelw√§ldern zwischen Anden und Pazifik, wie auch das Alltagsleben in den Gro√üst√§dten Panama City, Bogota, Cartagena oder Medellin werden von den Z√∂rgiebels mit Musik und Livet√∂nen als Multivisionsschau auf der Gro√üleinwand kommentiert.

Unsere K√ľche bietet folgende Speisen an:

Entsprechend des Vortrages von Arnold Zörgiebel eine Spezialität:

Sancocho ein deftiger Fleischeintopf aus Panama mit Rind, Huhn, Gem√ľse und Baguette

außerdem:

heiße Käsebrezel mit Kräuterbutter & Brie

Bunter Salatteller mit Baguette

Bunter Salatteller ‚ÄěM√§h‚Äú mit Schafsk√§se & Baguette

Vanille-Espresso: Vanille-Eis mit Espresso

Schokoeis mit Eierlikör

Posted in | Kommentare deaktiviert f√ľr Auf dem Camino Real ins Eldorado

„Herta Wacker trifft Onkel Bob“ -Ausverkauft-

!!! Diese Veranstaltung ist leider AUSVERKAUFT !!!

Mit der Veranstaltung „Herta Wacker trifft Onkel Bob“ erwartet die G√§ste der KleinKunstKneipe eine „Kombination“ aus spritzigem Mundart-Kabaret und feinster Musikunterhaltung.

Herta Wacker (das ist die beliebte Br√§ischbocher Mundart-Kom√∂diantin Marlene Schwarz) nimmt kein Blatt vor den Mund. Anl√§sslich des 20. Jubil√§ums der KleinKunstKneipe schaut sie in gewohnt komischer und „ourew√§llerischer“ Manier vor und zur√ľck auf das k√ľnstlerische Treiben in und au√üerhalb der „Alten Post“. In ihrer sehr bodenst√§ndigen Vortragsart berichtet sie von lokalen, regionalen und weltweiten Ereignissen. Sie versteht es in hinrei√üender Art Ihre Zuh√∂rer „mitzunehmen“.

„Bob ist Dein Onkel“ ist eine Odenw√§lder Formation, bestehend aus Markus Fabian, Anselm Fedel und dem Geist „Onkel Bob“. Pr√§sentiert wird ein spritziger Musik-Cocktail, zubereitet nach einem alten Geheimrezept aus Onkel Bob’s Trickkiste. Es werden nur allerfeinste Zutaten verarbeitet: Ein Schuss von Chuck Berry – Rock`n`Roll, gemixt mit einer Messerspitze von Bob Marley`s Reggae, garniert mit Country & Western von Johnny Cash, gewuŐąrzt mit etwas Neue Deutsche Welle a la Trio und Hubert Kah, abgerundet mit den Jahrhundertsongs der Beatles.

 

Tickets im Vorverkauf ‚ā¨12,-

Posted in | Kommentare deaktiviert f√ľr „Herta Wacker trifft Onkel Bob“ -Ausverkauft-

Duo Desafinados: „Vom Tejo an die Copacabana“ -Musik-

 

Mit portugiesischer Folklore und Fado sowie Bossa Nova und Brasil-Pop, spannt das Duo, bestehend aus Jochen Roddewig und Bernhard D√ľrr, einen Bogen zwischen den beiden (Musik-) Kulturen Portugal und Brasilien. Einblicke in die Lyrik einiger Songs erhalten die Konzertbesucher durch die zus√§tzlichen deutschen Text-Interpretationen, welche die beiden Musiker auf abwechslungsreiche Weise mit den portugiesischen Originaltexten verbinden.

Die Desafinados präsentieren ihre Musik  mit Saxophonen, Gitarre, Klarinette, Mandoline, Kontrabass, Cavaquinho und Gesang.

 

Ticketpreis Abendkasse ‚ā¨ 14,- (erm. ‚ā¨ 7,-)

Vorverkauf:

Posted in | Kommentare deaktiviert f√ľr Duo Desafinados: „Vom Tejo an die Copacabana“ -Musik-

Liederjan РLieder aus der Lästerhöhle

Zu den nachhaltigen Eindr√ľcken eines Konzerts von Liederjan geh√∂rt die Erkenntnis, dass da vorn auf der B√ľhne drei Musiker munter gegen den Strich b√ľrsten. In einer Welt, in der man Musik meist bestimmten Kategorien zuordnen kann, f√§llt Liederjan aus dem Rahmen. Sind die drei kreativen Nordlichter eigentlich Folks√§nger, Liedermacher, Entertainer oder gar Kom√∂dianten? Die Schubladen bleiben zu, denn die Antwort lautet: von allem etwas. J√∂rg Ermisch, Hanne Balzer und Michael Lempelius verr√ľhren ungeniert die unterschiedlichsten musikalischen Zutaten und servieren √ľberraschende Kreationen.

Jeder dieser klingenden Cocktails ist stilistisch ein Unikat. Das hat nicht nur mit den Melodien und Texten zu tun, sondern auch mit ausgefeiltem, astreinem Satzgesang und der Vielfalt an Instrumenten. Denn, was die drei da vor ihren Auftritten aus dem Tourbus auf die B√ľhne schleppen, entspricht dem Inventar einer kleinen Musikalienhandlung. Zu Gitarre, Mandoline, Fl√∂te und Akkordeon gesellen sich Saxophon, Posaune, Cello Bouzouki und Tuba, zuz√ľglich exotischer Ger√§te wie singende S√§ge und Teufelsgeige. Die st√§ndig wechselnden ungew√∂hnlichen Kombinationen machen den Auftritt der Musikanten von der Waterkant auch zu einer heiteren Instrumentenkunde.

Bei Liederjan-Konzerten gibt es nicht nur kr√§ftig eins auf die Ohren, auch balladesk- ruhige und melodi√∂se St√ľcke haben ihren Platz im Programm. Wobei die Breite des Themenbogens durchaus der bunten Instrumentenpalette entspricht: Mal sind die Texte lustig bis skurril, dann wieder nachdenklich und ganz sch√∂n bissig. Die belesenen Spottdrosseln nehmen den Zeitgeist auf die Schippe, enttarnen Widerspr√ľche, f√ľhren menschliche Schw√§chen vor oder erz√§hlen in bester Liedermachermanier kleine Geschichten, die das Leben schrieb. Das Ganze hochprofessionell, bestens aufeinander eingespielt und mit sichtlichem Spa√ü.

Posted in | Kommentare deaktiviert f√ľr Liederjan – Lieder aus der L√§sterh√∂hle

Simon & Garfunkel – Tribute – „Ausverkauft!“

Veranstaltung ist ausverkauft!

Das Duo Graceland aus Bretten (Thomas Wacker und Thorsten Gary ‚Äď Gewinner des ‚ÄěInternationalen Country Music Awards 2011‚Äú) hat sich konsequent seiner nahezu originalgetreuen Interpretation der unvergesslichen Song-Klassiker des US-amerikanischen Folk-Rock-Duos Simon & Garfunkel verschrieben.

Hierbei werden die beliebten StuŐącke aus den 1960er- und 70er Jahren wie ‚ÄěThe Sound Of Silence‚Äú, ‚ÄěMrs. Robinson‚Äú, ‚ÄěThe Boxer‚ÄĚ, ‚ÄěBridge Over Troubled Water‚Äú und viele mehr mit zwei akustischen Gitarren und zweistimmigem Gesang auf eine Art praŐąsentiert, bei der den Charakteren der ‚Äěgro√üen Meister‚Äú Tribut gezollt, gleichzeitig aber auch auf eine ganz persoŐąnliche Note Wert gelegt wird.

Posted in | Kommentare deaktiviert f√ľr Simon & Garfunkel – Tribute – „Ausverkauft!“

Blues, Swing & Jazz

Jubiläum: Unsere 250. Veranstaltung in der KleinKunstKneipe !!!

Tief verwurzelt im Blues bietet das Aschaffenburger Trio „Magic Ed Combo“ auf professionelle Weise eine swingende und mitrei√üende Show, die viele Stilrichtungen amerikanischer Musik des 20.Jahrhunderts zu einem scharfen Cocktail vermischt.

Vom l√§ssig swingenden Texasblues eines T-Bone Walkers zu jazzigen Kl√§ngen von Wes Montgomery, √ľber Nat King Cole bis zu Country und Rockabilly Sounds der 50er, die Band vermischt alles zu einer w√ľrzig hei√üen Mischung im authentischen Sound, die hierzulande ihresgleichen sucht.

Als Vorband tritt ab ca. 19:30 die Band „Zebronen“ auf, eine junge Band aus dem Umfeld der Schulband der Albert-Einstein-Schule aus dem Nachbarort Gro√ü-Bieberau. Durch diverse Auftritte auf Konzerten, Hochzeiten und in Bars verf√ľgen sie √ľber reichlich B√ľhnenerfahrung, die man dem eingespielten Team an der Begeisterung, mit der es vor Publikum spielt, deutlich anmerkt.

Posted in | Kommentare deaktiviert f√ľr Blues, Swing & Jazz