August

Sa. 31. Aug. 2019, 20:00 Uhr (Einlass 19:00)

Kerb in Brensbach mit Rockfurt

Rockfurt! Dieser Name verspricht seit über 30 Jahren vor allem eins: handgemachte, ehrliche Rock-Musik aus Frankfurt.

Das Repertoire von Rockfurt umfasst im Wesentlichen solide, zum Teil kräftig interpretierte Rock-Klassiker aus den letzten vier Jahrzehnten. Von AC/DC über Robert Palmer und UFO zu ZZTop spannt sich die musikalische Bandbreite der Band. Es geht dabei vor allem um eine Kombination von hartgespieltem Rock mit einem guten Schuss Blues und einigen Einflüssen aus Funk und Soul. Die Musiker scheuen sich dabei auch nicht, genreun-typische Stücke mit einer kräftigen Rockwürzung zu versehen und ihnen so neues Leben einzuhauchen. Eigenkompositionen werden gerne ins Programm eingestreut und haben sich bei Insidern ins Herz gespielt.

Für die fünf macht der Spaß am Spielen vor und mit dem Publikum die Essenz des Musikmachens aus. Und diese Essenz vermitteln sie dem Publikum bei jedem ihrer Auftritte!

Eintritt frei

September

Sa. 21. Sep. 2019, 20:30 Uhr (Einlass 19:00)

Eine Reise nach Äthopien

Heißes Land unter Afrikas Sonne   –   Multimedia-Show der Familie Zörgiebel

Äthiopien, das ist authentisches Afrika, geheimnisvoll und doch erlebbar. Wir bewegen uns zwischen der christlich-orthodoxen Hochkultur im Norden des Landes, den faszinierenden Landschaften und den gelebten Traditionen der unterschiedlichen Volksgruppen im Süden. Die sagenumwobenen Felsenkirchen von Lalibela wie auch die berühmten Stelen von Axum sind Höhepunkte im Norden des Landes.

Der Süden zeigt Inge und Arnold Zörgiebel Dörfer, geschäftige Märkte und viele unterschiedliche Volksgruppen, darunter die Mursi, Konso und Dorze. In der Multivison werden die verschiedenartigen und teilweise bunten Körperbemalungen, kunstvolle Haartrachten oder auch die Teller in den Unterlippen der Frauen – alles charakteristische Merkmale des jeweiligen Stammes – dokumentiert.

Mit einem Boot geht es zum Nechisar Nationalpark. Der Park beherbergt Zebras und Gazellen, die auf den grasbewachsenen Ebenen leben. Kurz: Afrika pur.

Eintritt € 6,00 (erm. € 3,00)
Jetzt Tickets bestellen

Oktober

Sa. 26. Okt. 2019, 20:30 Uhr (Einlass 18:00)

Handkäs mit Orange und hessisches Buffet

Hessischer geht’s kaum!  

…..sie sind absoluter Kult!

Drei Vollblutmusiker – jeder für sich eine Institution in Sachen Musik im Rhein-Main-Gebiet.

Ralf Baitinger, ein Musikwahnsinniger und in den verschiedensten Sparten unterwegs, glänzt als Instrumentalist, Sänger und Entertainer.

Fred Kraus ist die „wohl bluesigste Stimme Südhessens“ und auf verschiedenen Blechblasinstrumenten zuhause.

Bodo Kolbe ist wohl der erfahrenste Musiker der Truppe. Er gilt in der Region als „Godfather des Riedblues“ – mindestens die Hälfte des Programms stammt aus seiner Feder. Alle drei sind absolut spielfreudige und wortgewandte Livemusiker, gemeinsam bieten sie akustischen Blues vom Feinsten . . in hessischer Sprache.

zu diesen drei Musikern präsentiert

das Team der Alten Post ein hessisches Buffet

Buffet von 18.00 Uhr – 20.30 Uhr

 

Eintritt € 39,00
Jetzt Tickets bestellen

November

Sa. 9. Nov. 2019, 20:30 Uhr (Einlass 19:00)

Die Sens is stumb! GUGGUGG

Jürgen Poth – Liedermacher aus Roinem

Guggugg Jürgen Poth lacht mit seinen Gästen dem Tod ins Gesicht.

Wenn ein Liedermacher und Mundartkünstler gesetzteren Alters seine gesammelten Erkenntnisse über das Leben und Ableben in Reime und Melodien fasst, muss man auf alles gefasst sein! Am Samstag, 09.11.2019, steht Jürgen Poth ab 20.30 Uhr in der Alten Post in Brensbach auf der Bühne. Mit der Lust am heiteren Ernst erhellt er schwarzhumorig eine Lebensphase, der wir uns alle nicht entziehen können. Und die Trauernden, Möchtegern-Erben und Bestattungs-Profis, die uns auf dem letzten Weg begleiten, auch nicht!

Jürgen Poth singt und erzählt als „Guggugg“ seit einigen Jahren auch von den Tücken des südhessischen Sterbe-Brauchtums. Wenn er in die Saiten greift und die Gäste musikalisch auf Erdmöbel, Flannerts, Testament und Himmelreich vorbereitet, sind diese meist zu (Lach‑)Tränen gerührt. Es wäre doch gelacht, wenn wir nicht über das, was zum Heulen ist, zumindest grinsen könnten!

Eintritt € 14,00 (erm. € 7,00)
Jetzt Tickets bestellen

Dezember

Fr. 6. Dez. 2019, 17:00 Uhr (Einlass 17:00)

es weihnachtet in der Alten Post

„Buntes Treiben “ in der „Alten Post“

 

Während des “Brensbacher Weihnachtsdorfs”

von Freitag, 6. bis Sonntag, 8. Dezember ist die “Alte Post” geöffnet.

Das Team der KleinKunstKneipe serviert “Weihnachtliches” aus der Küche, leckere Speisen im Hofsaal und in der Kneipe, umrahmt mit stimmungsvoller Musik.

Aktuelle Information wie Öffnungszeiten und Events werden frühzeitig veröffentlicht.

 

Eintritt frei